Schulsozialarbeit - Definition

Schulsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe nach § 13 SGB VIII in Verbindung mit § 1 Abs. 3 SGB VIII.

Seit Februar 2013 bietet die Mosewaldschule Schulbezogene Jugendsozialarbeit in ihrer Einrichtung an.

Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Mosewaldschule ist in Trägerschaft der Flexiblen Ambulanten Erziehungshilfen der Caritasregion Südthüringen in Eisenach.

Definition:

„Unter Schulsozialarbeit wird ein Angebot der Jugendhilfe verstanden, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte, kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten und gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern, dazu beitragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Erziehungsberechtigte und LehrerInnen bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder- und Jugendschutz zu beraten und unterstützen sowie zu einer schülerfreundlichen Umwelt beizutragen.  Zu den sozialpädagogischen Angeboten und Hilfen der Schulsozialarbeit gehören insbesondere die Beratung (unter Berücksichtigung einschlägiger Beratungsgrundsätze) und Begleitung von einzelnen SchülerInnen, die sozialpädagogische Gruppenarbeit, offene Gesprächs-, Kontakt- und Freizeitangebote, die Mitwirkung in Unterrichtsprojekten und in schulischen Gremien sowie die Kooperation und Vernetzung mit dem Gemeinwesen.“1

 

Die Kernaufgaben der Schulsozialarbeit sind:

  • Beratung und Einzelfallhilfe für Schüler/innen in individuellen Problemlagen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeit mit Schulklassen
  • Offenes Gesprächs- und Beratungsangebot für Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen
  • Innerschulische und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Offene Angebote für alle Schülerinnen und Schüler
  • Dokumentation und Verwaltung

 

Erreichbarkeit:

Montag / Dienstag / Donnerstag / Freitag    10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Herr Säckl 0157 / 73013013
Frau Zeilmann 0157 / 51922481           

 

weitere Termine nach Vereinbarung

 

1Vgl.: Speck, Karsten. Qualität und Evaluation in der Schulsozialarbeit. Konzepte, Rahmenbedingungen und Wirkungen. S. 23. Verlag für Sozialwissenschaften/ GWV Fachverlag GmbH, Wiesbaden 2006