Rennen für das „grüne Klassenzimmer“
 
 
214 Schüler starteten hochmotiviert am 30. September 2016 der Mosewaldschule beim 1. Spendenlauf der Schule. Der Schulförderverein und das Organisationsteam um Roberto Säckl und Christoph Huxholdt hatten den ganzen Tag auf die Beine gestellt. Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Bekannte, Nachbarn und Freunde der Schüler hatten sich zuvor bereiterklärt einen Fixbetrag oder sogar ein Geldsumme pro gelaufene Runde zu spenden. Egal ob winzig kleine oder gigantisch große Spenden – wir freuten uns über jeden einzelnen Cent, der dem Projekt und unserer Schule hilft. Auch externe Unterstützer engagierten sich. Das St.-Georg-Klinikum spendete beispielsweise für alle Kinder der Klasse 4a pro Runde 2,50€.    
 
Das Ziel hatten die Schüler ganz klar im Blick: die Verschönerung des „grünen Klassenzimmers“ durch neue Sitzmöglichkeiten. So ließen sie sich durch den leichten Nieselregen und die herbstlichen Temperaturen nicht entmutigen und liefen die vollen 15 Minuten Runde um Runde auf dem Nordplatz. Die Mosewaldschüler zeichneten sich vor allem durch Ausdauer und ein hohes Lauftempo aus. Für die Zuschauer war es besonders schön zu sehen, dass alle Schüler zusammenhielten und sich gegenseitig halfen, den Lauf zu bezwingen. Die Schüler aller Klassen liefen insgesamt 3578 Runden. Eine gigantische Zahl, mit der zuvor keiner gerechnet hatte. 
 
Neben den neugierigen Zuschauern fanden sich ebenfalls viele fleißige Helfer auf dem Platz ein. Eltern und Verwandte unterstützten die Organisatoren und Lehrer beim Abstempeln der Laufzettel und motivierten die Schüler zusätzlich. Für eine vitaminreiche Belohnung nach dem Lauf sorgten Ingrid Eggert und ihr Pflegedienst. Die Schüler konnten sich bei ihr mit einem leckeren Obstspieß stärken. Außerdem schenkte die SWG den schnellsten Mädchen und Jungen jeder Jahrgangsstufe ein Schul-T-Shirt. Der ThSV spendierte pro Klassenstufe einem ausgelosten Schüler zwei Freikarten für ein Heimspiel.
 
Wir sagen den zahlreichen Sponsoren, allen Organisatoren, Helfern und Unterstützern und natürlich den sportlichen Teilnehmern ein großes

Dankeschön!

 

 
 
 
Aufregung vor dem Start – die „Waldgeister“ warten auf das Startsignal!
 
Auch Schüler der Medizinischen Fachschule Eisenach rannten ein paar Runden mit.
 
Die Handballer vom ThSV sagten auch „Hallo!“ und feuerten die Läufer kräftig an.
 
Die Schüler der Klasse 2b freuten sich über die Vitaminkick des Pflegedienstes.
 
Und das sind die schnellsten Kinder der Schule! Sie waren die Besten der Klassenstufen und somit Gewinner der grünen Schul-T-Shirts.

 

Klassenergebnisse

Klasse  Starter   Rundenanzahl 
1a 21 325
1b 22 356
2a 14 202
2b 22 384
Waldfüchse 19 309
Waldgeister 19 314
3a 17 289
3b 21 358
3c 17 276
4a 23 431
4b 19 334
     
gesamte Schule 214 3578

 

 

Klassenbeste

Klasse Jungen(Rundenanzahl) 
Mädchen(Rundenanzahl) 
1a Nils M. (20) Rama S. (18)
1b Enesjo A. (22) Michelle und Ginnar (18)
2a Moritz und Mouhamed(20)    Justine L. (23)
2b Julien S. (24) Emilie R. (22)
Waldfüchse  Felix G. (21) Amy H. (21)
Waldgeister Benjamin H. (20) Nour W. (21)
3a Riduan und Niklas (22) Jasmin L. (19)
3b Michael P. (22) Monika V. (21)
3c Felix L. (24) Janika N. (20)
4a Bruno und Max (23) Hyiam S. (23)
4b Mohamed J. (23) Maria und Lydia (20)